Wer ist der "Stöttenchor" eigentlich?

Johann Sieberer gründete im Jahre 2005 den Stötten-Chor. In kleinem Rahmen wurde da schon für die Schmetterlingskinder gesungen. Bereits Ende 2006 folgte das erste große Benefizkonzert. Heute blicken wir auf viele, viele Benefizkonzerte zugunsten der Schmetterlingskinder zurück. Laut Aussagen von DEBRA Austria gehören wir zu den größten privaten Spendern, die die Schmetterlingskinder regelmäßig unterstützen. Seit 2017 sind wir ein Verein. 

Da Nachwuchs und Vielfalt sehr wichtig sind, gibt es einen Kinder- & Jugendchor sowie ein Ensemble.

WIR sind der Stöttenchor!

Jugendchor

Der frühere Kinderchor wuchs schnell zu einem stimmkräftigen Jugendchor heran. Auch der Jugendchor, welcher mit vollem Einsatz und voller Freude von Diana Pühringer geleitet wird, ist bei jedem Benefiz-Konzert des Stöttenchores dabei. 

Einige der Sängerinnen und Sänger unterstützen auch schon tatkräftig den Erwachsenenchor!

Kinderchor 

Auch die Kleinsten singen schon mit voller Freude bei Konzerten zugunsten der Schmetterlingskinder. Unter der Leitung von Karina Wegerer und Gabriela Hofmann bringt der Stötten-Kinderchor frischen und jungen Schwung in die Benefiz-Konzerte. 

Ensemble

Um auch die Talente des Instrumentenspielens nicht außer acht zu lassen, gründete der Stöttenchor ein Stötten-Ensemble, welches mit schwungvollen Liedern, unter der Leitung von Bernhard Wegerer und Evelyn Schachner, bei fast allen Benefizkonzerten des Stöttenchores mitwirkt. 

Erwachsenenchor

Seit 2005 existiert der Stötten - Erwachsenenchor, welcher sich durch die professionelle Leitung von Diana Pühringer, Bernhard Wegerer und Johann Sieberer laufend verbessert!